MENÜ

Fördern und Begleiten

Leben gemeinsam gestalten

Begleitende Dienste

Ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit mit behinderten Menschen sind die begleitenden Dienste. Dazu gehört neben unserem breiten Spektrum an Therapiemöglichkeiten auch die Begleitung in sozialen und religiösen Fragen.

Beziehungspflege

Die zwischenmenschlichen Beziehungen bilden die zweite Säule unserer Arbeit. Im täglichen Miteinander begleiten wir die Entwicklung dauerhafter und tragfähiger Beziehungen. Soziale Kompetenzen und gemeinsame Bezüge zu entwickeln, begreifen wir dabei als eine Kernaufgabe unseres Tuns. Gemeinsame Aktivitäten – etwa beim wöchentlich wiederkehrenden Volkstanz – ergänzen die tägliche Gruppenarbeit und bilden besondere Höhepunkte im Gemeinschaftserleben.

Religiöses Leben

Die Pflege des religiösen Lebens können wir im Auftrag der Anthroposophischen Gesellschaft mit freiem christlichem Religionsunterricht ermöglichen. Zu den wichtigen Ereignissen zählen hier die Gestaltung der Jahresfeste, die Sonntagsfeiern, sowie die religiöse Vorbereitung in der sonnabendlichen Abendfeier, die das Evangelium, das gemeinsame Gespräch und eine Erzählung mit einschließt.

Musik

Musikalische Bildung fördern wir mit unseren wöchentlichen Chorproben. Neben der regulären musikpädagogischen Arbeit werden hier regelmäßig musikalische Großprojekte von Bewohnern und Mitarbeitern der CHRISTOPHERUS Lebens- und Arbeitsgemeinschaft erarbeitet. So konnte bereits das Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“ von W.A. Mozart einstudiert werden, dessen Aufführungen immer große Erfolge waren.

Sozialdienst

Der Sozialdienst begleitet partnerschaftlich die betreuten Menschen in allen sozialen Belangen. Er ist in den grundlegenden Rechten behinderter Menschen geschult und unterstützt sie in der Wahrnehmung ihrer Rechte. Er steht mit den Bewohnern in engem Kontakt und stellt das Bindeglied zwischen der CHRISTOPHERUS Lebens- und Arbeitsgemeinschaft, den Angehörigen, den gesetzlichen Betreuern sowie den entsprechenden Ämtern dar.

Therapien

Unsere therapeutischen Möglichkeiten für Menschen mit Schwer- und Mehrfachbehinderung umfassen Öldispersionsbäder, rhythmische Einreibungen, Bewegungstherapie, Heileurythmie und Kunsttherapie. Auf Rezept bieten wir Heileurythmie, Logopädie, Ergo- und Reittherapie sowie Krankengymnastik an. Für alle Therapien gilt: wir wollen den Menschen über alle Wesensglieder ansprechen und therapeutisch unterstützen, um so eine gesunde Entwicklung zu erreichen. 

Unser Förder- und Betreuungsbereich (FuB-Gruppen)

Zu einer ganzheitlichen und ausgeglichenen Lebensführung zählt das Recht auf Arbeit – für jeden Menschen! Denn Entwicklung vollzieht sich vor allem durch gestaltendes Eingreifen in die Welt. Für Menschen, die dabei stärkere Zuwendung benötigen, verfügen wir über vier Förder- und Betreuungsbereichs-Gruppen. 

In einem beschützten Raum steht hier rhythmisches Lernen und Arbeiten im Mittelpunkt. Die Kontinuität im Tagesablauf stärkt Selbstvertrauen, Ausgeglichenheit und Zeitgefühl. Zu den besonderen Schwerpunkten gehören neben der Vermittlung elementarer Fähigkeiten wie Nahrungsaufnahme und Hygiene auch die Förderung von Mobilität, kommunikativen Fähigkeiten und künstlerischer Praxis. Daneben unterstützen wir die Sinnesentwicklung des Menschen und schulen uns gemeinsam mit regelmäßigen Wahrnehmungsübungen.

Suche
Informationen
RÖSTEREI
IN DER PFARRSTRASSE 6, WELZHEIM



Seit 15. 7. 2022 finden Sie unsere Rösterei an ihrem neuen Standort in der Laufenmühle 21 in Welzheim - direkt oberhalb des EINS+ALLES.

Rösterei Laufenmühle
- jetzt in der Laufenmühle 21

 

Seit 15. 7. 2022 finden Sie unsere Rösterei an ihrem neuen Standort in der Laufenmühle 21 in Welzheim - direkt oberhalb des EINS+ALLES.

Jan – 18. März 2022

Mo - Fr9:00 - 12:00 
 13:30 - 16:00 
Sa, Sogeschlossen 

ab 21. Mrz

Mo10:00 - 16:15
Die - Fr10:00 - 17:00
Sa, Sogeschlossen

April - 29. Okt.

Mo - Fr10:00 - 16:30
Sa, Sogeschlossen

30. Okt. - 6. November

Mo - Fr10:00 - 16:30
Sa, Sogeschlossen

7. Nov. - 23. Dezember '22

Mo - Fr9:00 - 12:00
 13:30 - 16:30
Sa, Sogeschlossen

Änderungen vorbehalten.

Vom 24. Dezember 2022 bis 08. Januar 2023 ist die Rösterei in der Winterpause.


Besuch
in der Rösterei
sowie Fragen zu Online-Bestellungen


07182 - 8007 - 79

Rösterei Laufenmühle

- eine WfbM der Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e.V.
Laufenmühle 8
73642 Welzheim

 

Die aktuellen Öffnungszeiten vom Erfahrungsfeld der Sinne EINS+ALLES, Rösterei Laufenmühle und Café-Restaurant molina finden Sie unter www.eins-und-alles.de.

Kontakt

 

07182 - 8007-0

 

info@laufenmuehle.de

 

Christopherus

Lebens- und Arbeitsgemeinschaft
Laufenmühle e.V.
Laufenmühle 8
73642 Welzheim

 

Spendenkonto/Bankverbindung:

Christopherus e.V.
Kennwort: Spende
BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE32 4306 0967 0012 4564 00

Bei Angabe Ihrer Anschrift im Betreff der Überweisung senden wir Ihnen ab € 50,- gerne eine Spendenbescheinigung zu.

Wir danken Ihnen herzlich!

 

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer über Neuigkeiten informiert.
MENÜ