MENÜ

Tanz-Performance "Berge" und Konzert "magic acoustic guitars" am 15. + 17. Juli

Zum Wochenausklang bildet die neue Theaterbühne in der Laufenmühle gleich mehrfach den Rahmen für Kunstgenuss auf verschiedenen Ebenen: mit der Tanzperformance „Berge“ sowie einem fulminanten Gitarren-Konzert „Saitenfeuer” mit den Magic Acoustic Guitars.

 

Zum Wochenausklang bildet die neue Theaterbühne in der Laufenmühle gleich mehrfach den Rahmen für Kunstgenuss auf verschiedenen Ebenen:
mit der Tanzperformance „Berge“ sowie einem fulminanten Gitarren-Konzert „Saitenfeuer” mit den Magic Acoustic Guitars.


Tanz-Performance „Berge“

„Berge“ ist der Titel einer Tanz-Performance, die die Tanzpädagogin Pia Tigges gemeinsam mit 17 Menschen mit geistigen Behinderungen des Christopherus e. V. entwickelt hat. So werden improvisierte Tanz-Bilder entstehen – von Bergen, die es zu erklimmen und zu überwinden gilt, von Bergen, die den weiten Blick begrenzen, von Panoramen, die genussvoll wirken können …

Gleich mehrfach kann die Aufführung besucht werden: am Freitag sowie Sonntag auf der neuen Freilichtbühne (im oberen Gelände bei den Wohnhäusern), bei Regen im Kaspar-Hauser-Saal.

Freitag, den 15.7. um 15 Uhr,
sowie Sonntag, den 17.7. um 15:00 und 16:30 Uhr,
Dauer ca. 1h
auf der neuen Freilichtbühne, bei Regen im Kaspar-Hauser-Saal.

Magic Acoustic Guitars: Gitarrenkonzert „Saitenfeuer“

Mit ihrem wieder vor Virtuosität sprühenden Programm „Saitenfeuer“ sind die Magic Acoustic Guitars schon auf vielen Bühnen mit Begeisterung begrüsst worden. Und vielfach schon wurde den Musikern Roland Palatzky und Matthias Waßer nachgesagt, dass es nicht möglich ist, akustische Gitarrenmusik noch schöner, eleganter, rhythmischer, oder gar geschmeidiger zu spielen. Davon können Gäste sich selbst in der Laufenmühle überzeugen – ganz spontan und ohne Voranmeldung.

Freitag, den 15.7., 16:30 Uhr, Dauer ca. 2h
auf der neuen Freilichtbühne, bei Regen im Kaspar-Hauser-Saal.

Der Eintritt ist jeweils frei.
Den erlebten Genuss können Besucher mit einer Spende wertschätzen.

 

Suche
Informationen
RÖSTEREI
IN DER PFARRSTRASSE 6, WELZHEIM



Seit 15. 7. 2022 finden Sie unsere Rösterei an ihrem neuen Standort in der Laufenmühle 21 in Welzheim - direkt oberhalb des EINS+ALLES.

Rösterei Laufenmühle
- jetzt in der Laufenmühle 21

 

Seit 15. 7. 2022 finden Sie unsere Rösterei an ihrem neuen Standort in der Laufenmühle 21 in Welzheim - direkt oberhalb des EINS+ALLES.

Jan – 18. März 2022

Mo - Fr9:00 - 12:00 
 13:30 - 16:00 
Sa, Sogeschlossen 

ab 21. Mrz

Mo10:00 - 16:15
Die - Fr10:00 - 17:00
Sa, Sogeschlossen

April - 29. Okt.

Mo - Fr10:00 - 16:30
Sa, Sogeschlossen

30. Okt. - 6. November

Mo - Fr10:00 - 16:30
Sa, Sogeschlossen

7. Nov. - 23. Dezember '22

Mo - Fr9:00 - 12:00
 13:30 - 16:30
Sa, Sogeschlossen

Änderungen vorbehalten.

Vom 24. Dezember 2022 bis 08. Januar 2023 ist die Rösterei in der Winterpause.


Besuch
in der Rösterei
sowie Fragen zu Online-Bestellungen


07182 - 8007 - 79

Rösterei Laufenmühle

- eine WfbM der Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e.V.
Laufenmühle 8
73642 Welzheim

 

Die aktuellen Öffnungszeiten vom Erfahrungsfeld der Sinne EINS+ALLES, Rösterei Laufenmühle und Café-Restaurant molina finden Sie unter www.eins-und-alles.de.

Kontakt

 

07182 - 8007-0

 

info@laufenmuehle.de

 

Christopherus

Lebens- und Arbeitsgemeinschaft
Laufenmühle e.V.
Laufenmühle 8
73642 Welzheim

 

Spendenkonto/Bankverbindung:

Christopherus e.V.
Kennwort: Spende
BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE32 4306 0967 0012 4564 00

Bei Angabe Ihrer Anschrift im Betreff der Überweisung senden wir Ihnen ab € 50,- gerne eine Spendenbescheinigung zu.

Wir danken Ihnen herzlich!

 

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer über Neuigkeiten informiert.
MENÜ