MENÜ

Deutsche Post erläuft Spende für ein Therapiebad

Ein neuer Ort der Entspannung für schwer mehrfach behinderte Menschen im Förder- und Betreuungsbereich.

 

Deutsche Post erläuft Spende für ein Therapiebad für Menschen mit Behinderungen

Bereits zum zehnten Mal engagieren sich MitarbeiterInnen und Mitarbeiter der Deutschen Post DHL im Rahmen des Global Volunteer Day für soziale Projekte. Dieses Jahr wurden, ausgehend von der Vertriebsdirektion Handel die Wanderschuhe geschnürt und das Strümpfelbachtal erkundet.
Die in Beträge umgerechneten gelaufenen Kilometer summierten sich auf € 810,-, die von Kerstin Jesser, Vertriebsdirektorin Handel und den verantwortlichen Initiatoren vor Ort aus der zugehörigen Vertriebsleitung in Waiblingen Herrn Köpf und Herrn Molinari der Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e. V. überreicht wurden. Stellvertretend nahmen Armin Rauser und Daniel Schneider den symbolischen Scheck entgegen, der die Finanzierung eines Therapiebades für 50 schwer mehrfach behinderte Menschen der Einrichtung unterstützen wird.  
Armin Rauser, der den Förder- und Betreuungsbereich leitet, beschrieb die Wirkungen eines therapeutischen Bades: „Das neu entstehende Bad ist eine Oase der Entspannung. Es ermöglicht eine schöne und angenehme therapeutische Atmosphäre. Im warmen Wasser, mit speziellen Ölen und Bädern ergänzt, ergeben sich vielfältige positive Wirkungen. Spastiken lösen sich und die Entspannung ermöglicht dem einzelnen Menschen mit Behinderungen wieder Bewegungen aus eigenem Impuls. Daran kann sich der ganze Mensch wieder aufrichten.“
Kerstin Jesser unterstreicht das Bewusstsein der Deutschen Post DHL, da zu unterstützen, wo die Hilfe direkt ankommt. „Es macht uns stolz, dass wir einen kleinen Beitrag für die Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle leisten können.“ 

Am Therapiebad sind die letzten Arbeiten im Gange. Bald wird es dank der Unterstützung vieler engagierter Unternehmen feierlich eingeweiht werden.  

Zum Global Volunteer Day Deutsche Post DHL Group
Mitarbeiter der Deutsche Post DHL Group können sich im Rahmen des Global Volunteer Day (GVD) in enger Zusammenarbeit mit unabhängigen Organisationen an gemeinnützigen Projekten vor Ort beteiligen. Der 2008 in der Region Asien-Pazifik ins Leben gerufene und seit 2011 weltweit etablierte GVD hat sich zu einer festen Größe im ehrenamtlichen Mitarbeiterengagement bei Deutsche Post DHL Group entwickelt. Mit verschiedenen Programmen will die Deutsche Post Dinge in Bewegung bringen: mit GoTeach engagiert sie sich für Bildungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche, mit GoHelp nutzt sie ihre Logistik, um Hilfe dahin zu bringen, wo sie gebraucht wird. Am bekanntesten ist sicher GoGreen – das Ziel, bis zum Jahr 2050 sämtliche logistikbezogenen Emissionen auf Null zu senken. Sichtbar wird dies zum Beispiel durch die Elektro-StreetScooter, mit denen heute bereits ein Grossteil der Zustellfahrten abgewickelt werden. 

Sie möchten die innovative Sozialarbeit von Christopherus e. V. unterstützen?
Dann kontaktieren Sie gern Daniel Schneider, Tel. 0 71 82. 80 07.678 oder d.schneider@laufenmuehle.de.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen viel zu bewegen!

 

 

 

Suche
Informationen
CAFÉ+RÖSTEREI
IN DER PFARRSTRASSE 6, WELZHEIM

 

Jan, Febr, 2. Nov - 22. Dez 2020

Mo - Fr9:00 - 12:00
 13:30 - 16:00
Sa, Sogeschlossen,
ausser 12./13. und 19./20. Dezember

Mrz, 25. Okt - 1. Nov

Mo - Fr

10:00 - 17:00
Sa, So11:00 - 12:30
Sa, SoSa, SoSa13:00 - 17:00

Apr - 24. Okt

Mo - Fr

10:00 - 18:00
Sa, So11:00 - 12:30
Sa, SoSa, SoSa13:00 - 18:00

Vom 23. Dezember 2020 bis 06. Januar 2021 ist die Rösterei in der Winterpause.

Bei grossen städtischen Veranstaltungen haben wir meist auch am Wochenende geöffnet.


Tischreservierungen
im Cafè+Rösterei
sowie Fragen zu Online-Bestellungen


07182 - 8044 - 424

Café+Rösterei

- eine WfbM der Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e.V.
Laufenmühle 8
73642 Welzheim

 

Die aktuellen Öffnungszeiten vom Erfahrungsfeld der Sinne EINS+ALLES, Rösterei Laufenmühle und Café-Restaurant molina finden Sie unter www.eins-und-alles.de.

Kontakt

 

07182 - 8007-0

 

info@laufenmuehle.de

 

Christopherus

Lebens- und Arbeitsgemeinschaft
Laufenmühle e.V.
Laufenmühle 8
73642 Welzheim

 

Spendenkonto/Bankverbindung:

Christopherus e.V.
Kennwort: Spende
BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE32 4306 0967 0012 4564 00

Bei Angabe Ihrer Anschrift im Betreff der Überweisung senden wir Ihnen ab € 50,- gerne eine Spendenbescheinigung zu.

Wir danken Ihnen herzlich!

 

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer über Neuigkeiten informiert.
MENÜ