MENÜ

Haghof Benefiz-Turnier zugunsten unseres Therapiebades

 

Perfekt zum Golfen, perfekt zum Unterstützen: 
Haghof-Benefiz-Turnier zugunsten der Laufenmühle  

Als schon traditionell kann das Engagement des Golf-und Landclubs Haghof für soziale Projekte in der Region bezeichnet werden. Das diesjährige Benefiz-Turnier lockte bei bestem Wetter 56 Teilnehmer aufs gepflegte Green, um sportliche Herausforderungen und Geselligkeit mit der Unterstützung für besondere Vorhaben zu verbinden.  

Einen ausserordentlich herzlichen Empfang bereiteten besonders der Vereins-Vorstand Dr. Albrecht Sorg, die Eheleute Gerhild und Willy Schetter, der Vereins-Vize Dieter Woischiski den beiden Gästen aus der Laufenmühle: Dieter Einhäuser, geschäftsführender Vorstand und Daniel Schneider, der das Fundraising verantwortet, liessen vor den Augen der Gäste ein lebendiges Bild der Sozialeinrichtung in der Welzheimer Laufenmühle entstehen, die sich über eine grosszügige Spende in Höhe von 12.900,- € freuen darf.  „Wir haben uns wie Ehrengäste gefühlt.“, beschreibt D. Einhäuser seine Eindrücke „ … und gleichzeitig eine grosse Offenheit und intensives Interesse an unserer Sozialarbeit gespürt, die u.a. jährlich über 100.000 Besucher in das Erfahrungsfeld der Sinne EINS+ALLES lockt.“ Keinesfalls eine Selbstverständlichkeit, so unterschiedlich die verschiedenen Lebenswelten doch sind.  

Der lokale Bezug brachte die Christopherus e. V. in den Focus des Haghofes –  und damit auch ein aktuelles Spendenprojekt der Laufenmühle: ein Therapiebad für schwer mehrfach behinderte Menschen. „Mit dem Therapiebad gelingt es, ein weiteres Stück mehr Würde in die Pflege zu bringen,“ beschreibt Einhäuser das Projekt. „Für 50 schwer mehrfach behinderte Menschen ergeben sich so Möglichkeiten, sich aus schwierigen Situationen zurückzuziehen, Spannungen zu lösen und auch den Pflegenden die Arbeit zu erleichtern.“  

Die Gesamtkosten für das Therapie-Bad betragen voraussichtlich 30.000 Euro und konnten nun vollständig über Spenden eingeworben werden. Ein Glücksfall für die Einrichtung, die über 100 Menschen mit geistiger Behinderung mehr Teilhabe in allen Lebensbereichen verschaffen will.   

Ein herzliches Dankeschön allen Spenderinnen und Spendern auch an dieser Stelle!

Mehr über das Projekt erfahren Sie bei Daniel Schneider, dem Beauftragten für Fundraising bei Christopherus e. V..   
oder auf unserer homepage

Foto: v.l.n.r.: Willy und Gerhild Schetter, Dr. Albrecht Sorg, Dieter Einhäuser  

 

 

Suche

Informationen

Öffnungszeiten

Café+Rösterei
in der Pfarrstrasse 6, Welzheim

Im Januar hat das Café Winterpause.
Die Rösterei arbeitet jedoch und versorgt den Onlineshop und unsere Grosskunden und Wiederverkäufer.

Februar - 21. Dezember 2018

Mo - Fr09:00 – 12:30 Uhr
13:30 – 17:00 Uhr
Sa, Sogeschlossen

1. Juni - 18. Juni

Mo - Sogeschlossen

Ab 22. Dezember 2018 bis 31. Januar 2019 haben Café und Rösterei Winterpause.

Tischreservierungen
im Cafè+Rösterei
sowie Fragen zu Online-Bestellungen


07182 - 8044 - 424

Café+Rösterei

- eine WfbM der Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e.V.
Laufenmühle 8
73642 Welzheim

 

So erreichen sie uns

 

07182 - 8007-0

 

info@laufenmuehle.de

 

Christopherus

Lebens- und Arbeitsgemeinschaft
Laufenmühle e.V.
Laufenmühle 8
73642 Welzheim

 

Spendenkonto Inklusionsprojekte:

Christopherus e.V.
Kennwort: Spende Inklusionsprojekte
BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE32 4306 0967 0012 4564 00

Bei Angabe Ihrer Anschrift im Betreff der Überweisung senden wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung zu.

Wir danken Ihnen herzlich!

 

Newsletter

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer über Neuigkeiten informiert.

MENÜ