MENÜ

2. Oktober: Erster Spatenstich am Wohnheimneubau

 

Nun ist es soweit: Unser Vorhaben, einen Wohnhaus-Neubau für 24 behinderte Menschen zentral in Welzheim zu errichten, beginnt sichtbar zu werden. Aus Ideen werden Räume, aus Hoffnungen wird Wirklichkeit. Uns und die Bewohner der Laufenmühle bewegt dieser Bau schon sehr lange und intensiv – ist er doch ein wesentlicher Schritt zu mehr gesellschaftlicher Teilhabe für Menschen mit Behinderungen.  

Am Freitag, den 2. Oktober 2015 um 14:30 Uhr begehen wir mit Betreuten, Mitarbeitern, Eltern und geladenen Gästen auf unserem Bauplatz in der Welzheimer Bahnhofstrasse 41 den feierlichen ersten Spatenstich.
Gäste sind herzlich willkommen.

Wir haben uns auf den Weg gemacht, gesellschaftliche Teilhabe für Menschen mit Behinderung zu erreichen. Uns als Sozialeinrichtung ist dabei bewusst, dass wir Ideen, wie Inklusion gelingen kann, selbst entwickeln und umsetzen müssen. 
Für die Umsetzung unserer konkreten Projekte benötigen wir aber auch Ihre Hilfe in Form von Spenden. 

Unser Neubau - ein Wohngruppenhaus für 24 behinderte Menschen

Ein entscheidener Aspekt für gesellschaftliche Teilhabe ist die Wahlmöglichkeit aus verschiedenen Wohnformen. Ausgehend von der Frage, für wen es wirklich förderlich ist, zentral in der Stadt zu leben, möchten wir mehr behinderten Menschen das Leben inmitten der Stadt ermöglichen. Aus dieser Motivation heraus, sowie um die gesetzlichen Vorgaben der Landesheimbauverordnung zu erfüllen, bauen wir in Welzheim ein Wohnhaus* für 24 geistig behinderte Menschen. Die Einbindung der behinderten Bewohner in das Arbeitsleben und das soziale Gefüge der Laufenmühle schafft Rückhalt und Sicherheit. 

Unsere Idee - Ihr persönlicher "Brückenbau"!

Um das neue Gebäude barrierefrei zugänglich zu machen, soll eine Brücke entstehen, die mit ihren künstlerisch gestalteten Stationen gleichzeitig Ort für Begegnungen und zum Verweilen ist – für Besucher, Bewohner und Welzheimer Bürger.

Machen Sie unsere Idee zu Ihrem persönlichen „Brückenbau“!
Unterstützen Sie unsere Inklusionsprojekte durch eine Spende!

Unser Spendenkonto "Inklusionsprojekte"
Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e.V.
Kennwort: Spende Inklusionsprojekte
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ: 430 609 67 | Kontonummer: 124 564 00
BIC: GENODEM1GLS | IBAN: DE32 4306 0967 0012 4564 00

Bei Angabe Ihrer Anschrift im Betreff der Überweisung senden wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung zu.
Wir danken Ihnen herzlich!

*Der Wohnheimneubau wird unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

 

Suche

Informationen

Öffnungszeiten

Café+Rösterei
in der Pfarrstrasse 6, Welzheim

Im Januar hat das Café Winterpause.
Die Rösterei arbeitet jedoch und versorgt den Onlineshop und unsere Grosskunden und Wiederverkäufer.

Februar - 21. Dezember 2018

Mo - Fr09:00 – 12:30 Uhr
13:30 – 17:00 Uhr
Sa, Sogeschlossen

1. Juni - 18. Juni

Mo - Sogeschlossen

Ab 22. Dezember 2018 bis 31. Januar 2019 haben Café und Rösterei Winterpause.

Tischreservierungen
im Cafè+Rösterei
sowie Fragen zu Online-Bestellungen


07182 - 8044 - 424

Café+Rösterei

- eine WfbM der Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e.V.
Laufenmühle 8
73642 Welzheim

 

So erreichen sie uns

 

07182 - 8007-0

 

info@laufenmuehle.de

 

Christopherus

Lebens- und Arbeitsgemeinschaft
Laufenmühle e.V.
Laufenmühle 8
73642 Welzheim

 

Spendenkonto Inklusionsprojekte:

Christopherus e.V.
Kennwort: Spende Inklusionsprojekte
BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE32 4306 0967 0012 4564 00

Bei Angabe Ihrer Anschrift im Betreff der Überweisung senden wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung zu.

Wir danken Ihnen herzlich!

 

Newsletter

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer über Neuigkeiten informiert.

MENÜ